Die Idee haben wir bei den alten Ägyptern gefunden

Babylonische Biertrinker

 Brot und Bier – Backen und Brauen – gehören seit Jahrtausenden zusammen. Im Gilgamesch-Epos (2500 v. Chr.) steht schon geschrieben: «Bete, o Wanderer, der Du hier vorbeiziehst 1000 Bier und 1000 Brot für den der da liegt …»

Im Brauhaus in Frauenfeld stehen Backofen und Braupfanne mitten im Lokal. Wir backen und brauen damit vor den Augen unserer Gäste: Bagels, Krapfen, Hefeteigfladen, Hühnchen, Braten und Vieles mehr. In den zwei Kupfer-Pfannen brauen wir dazu die passenden Bierspezialitäten: Hell, Schwarz, Weizen, Honey Brown Ale, Blanche, Märzen, ...

Das machen wir seit vielen Jahren:

  • 1850 braute Herr Rumpus das erste Bier im alten "Sternen" in Frauenfeld
  • 1904 bis 1995 war's die Actienbrauerei Frauenfeld
  • 1981 bis 1995 braute man in Frauenfeld Original Ittinger Klosterbräu
  • 1989 bis 1996 wirkte hier die Back&Brau-Kette
  • 1997 bis heute sind wir unterwegs als Brauhaus Sternen AG
  • 2003 entstand die Publikums-Aktiengesellschaft mit über 1000 Aktionären
  • 2013 sind es über 1800 Aktionäre
  • 2014 Start der ersten Filiale am Neumarkt 9-11 in Winterthur

Die Namen haben gewechselt - die Idee ist geblieben: Hervorragende Biere und Gerichte, Brauerlebnis und Ambiente.