Ein Hoch auf unsere 4 Bier-klassiker: sie schmecken immer!

Hausgebraute Spezial-Biere

Biere frisch vom Hahn oder zuhause aus der Flasche – die Bier-Klassiker schmecken immer!

Für den grossen Durst, am Stammtisch, Happy-Hour an der Silo-Bar, im 2-Liter-Krug, wenn Besuch kommt oder für die Garten-Party.

Huusbier Lager - hell und süffig

 

Brauhaus Bier Hell

Stil: Helles Export, untergärig, 4,8 % Alc.
Auge: Hefetrüb , feinperlig , goldene Farbe, feinporiger Schaum
Nase : Strohblume mit feiner Hefenote , frisch
Gaumen : Süffig , spritzig und aromatisch
Feine, kurze spürbare Bittere
Wann / Wer : Der klassische Durstlöscher zu jeder Zeit. Schmeckt jeder-mann / frau .
Zu was: Krapfen, Fladen, Salaten
   

Schwarzbier - trocken und mild

 

Brauhaus Schwarzbier

Stil: Porter , obergärig,  6,0 % Alc.
Auge: Tiefes schwarz -rot, rahmiger Schaum
Nase : Röstaroma , trocken, Dörrobst -Note
Gaumen : Eher trocken und malzbetont, süffig, erinnert an Lakritze, kurze feine Bittere im Abgang
Wann / Wer : Zum geniessen, als Essensbegleiter, oder nach dem Essen mit einer Zigarre
Zu was: Fleisch Schmorgerichte, Schokoladenkuchen, Austern
   

Hefe-Weißbier - fruchtig und spritzig

 

Brauhaus Hefeweissbier

Stil: Hefeweizen Hell, obergärig, 5,4% Alc.
Auge: Intensiv hefetrüb, dunkles Gelb, kräftiger Schaum, aromatisch
Nase : Das Nelken-Bananen-Aroma heisst " Brimse "
Gaumen : Fruchtig im Nachtrunk, wenig Bittere, hefearomatisch, malzbetonte Süsse
Wann / Wer : Nach 11 Uhr und nach 17 Uhr , nach dem Sport, für den 1. grossen Durst , gefällt dem Weinliebhaber
Zu was: Weißwurst und Bretz'n
   

Honey Brown Ale - sanft und süss

 

Honey Brown Bier

Stil: Honey Brown Ale, obergärig, 6% Alk .
Auge: Tiefes goldgelb, hefetrüb, wenig Schaum
Nase : Feine, süssliche Honignote, Hefeton
Gaumen : Malz -und honigbetonte Süsse, milder Charakter, Aroma der Ale-Hefe, feine Bittere im Nachtrunk
Wann / Wer : Geniesser, Frauen, Kenner, als eine Alternative zum Wein, nicht nur die Mädchen mögen es "süss"
Zu was: Weniger zum Essen als zum Dessert